Informatiksysteme Officemanagement Tabellenkalkulation

te.comp-training in der HTL:

Angewandte Informatik

blended learning: Präsenzlernen + e-Learning

Was ist das Baukastensystem?

te.comp-training bietet informatische Inhalte auf Lernmodulbasis an. Ein Lernmodul (z. B. die Hauptplatine, Daten kopieren, IP-Adressen, Sicherungssysteme, Bilder in Word positionieren, häufige Funktionen in der Tabellenkalkulation) enthält Lernvideos, Screen-Infos und Übungsaufgaben, die automatisch vom Lernsystem kontrolliert werden.

Zu jedem Themenbereich werden viele Lernmodule angeboten. Sie können das Angebot für Ihre Lerngruppe konfigurieren und so festlegen, bei welchen Inhalten Sie wie weit in die Tiefe gehen wollen. Hier finden Sie die Bezugsmöglichkeiten für HTL.

Informatiksysteme, Mensch und Gesellschaft

Selbständiges Üben steht hier im Vordergrund

Peripheriegeräte und Hardware-Kom­po­nen­ten: Einführung | Grundlagen

Lernen Sie die Grundbegriffe kennen. Welche Hardware erfüllt welche Aufgabe, welche Peripheriegeräte gibt es.

 

Betriebssystem: Dateien verwalten | Einstellungen konfigurieren

Lernen Sie den Umgang mit dem Betriebs­system: Programme starten, Datei­en öffnen und be­arbeiten, Dateien verwalten, System­einstellungen vor­nehmen.

Grundlagen Informationstechnologie: Passwörter | Sicherung | Rechtliches

Aktuelle Themen wie "Sicheres Passwort", Datensicherung und Daten­schutz und rechtliche Aspekte (z. B. Software und Urheberrecht) werden ebenfalls behandelt.

Hardwareangebote analysieren: Fortsetzung: Hardware

Um ein Computerprospekt lesen und verstehen zu können sind viele Hinter­grund­infor­mationen nötig. Lernen Sie Hardwarekomponenten im Detail kennen und kaufen Sie in Onlineshops ein.
 

Netzwerk: Netzwerkadministration und -konfiguration

Im Netzwerk zu Freigaben verbinden so­wie Freigaben erstellen und über Rechte konfigurieren. Calwin arbeitet mit Simu­lationen damit trotz fehlender Berech­ti­gun­gen im Schulnetz Einstel­lungen vor­genommen werden können.

Datensicherheit, Datenschutz & Recht: Informationstechnologie, Mensch und Gesellschaft

Datensicherung, Daten wiederherstellen, Sicherheit von Daten, Antiviren­programme, Daten­schutz­rechtliche Bestimmungen, Urheber­recht
 
 

Informieren Sie sich über Videos

Publikation und Kommunikation

Hier arbeiten die Lernenden mit Word, PowerPoint, Outlook, ...

Mit dem Trainings­programm TOM (Training OfficeManagement) arbeiten Ihre Schüler/innen sehr selbständig. Über viele Lernvideos erarbeiten sie die Inhalte aus den Bereichen Word, PowerPoint, Outlook & Co in ihrem eigenen Lerntempo.

Word und PowerPoint: Einführung | Grundlagen

Lernen Sie die grundlegende Fähigkeiten von Word und PowerPoint kennen. Gehen Sie dort in die Tiefe, wo Sie es für sinnvoll erachten!
 

Seriendokumente: Briefe, Infoblätter, Visitenkarten, Serienmails

Lernen Sie den Umgang die Serien­druck­funktion von Word kennen: Beschränken Sie sich auf grund­legendes oder gehen Sie in die Tiefe - ganz nach Ihren Wünschen.

Outlook und Web-Publikation: E-Mail-Kommunikation und HTML/CSS

Gleich ob Sie Ihre Schwerpunkte auf E-Mail-Kommunikation oder auf Einführung HTML/CSS legen, haben Sie viele Lerneinheiten zu diesen Themen verfügbar.

Sie möchten mehr über TOM erfahren?

Was steht Ihnen im Lernabschnitt TOM (Text- und Office-Management) zur Verfügung? Welche Lerninhalte zu Word, PowerPoint, Outlook, HTML/CSS, CMS Wordpress, usw. gibt es?

Informieren Sie sich hier!

Tabellenkalkulation

Hier arbeiten die Lernenden mit Excel

Im Trainings­programm ETP (Excel-Training) arbeiten Ihre Schüler/innen sehr selbständig und lernen dabei Berechnungen durchführen, Entscheidungsfunktionen einsetzen, Diagramme erstellen, Daten austauschen und Datenbestände auswerten.

Excel: Berechnungen

Lernen Sie die grundlegende Fähigkeiten von Excel kennen: Daten organisieren, formatieren, Funktionen einsetzen, Entscheidungsfunktionen, usw.

Excel: Diagramme

Mit Excel Daten visualisieren! Lernen Sie sinnvolle aussagekräftige Diagramme erstellen.
 

Excel: Import/Export und Pivotcf

So können Sie schnell Aussagen treffen: Nützen Sie Pivot-Tabellen um umfangreiche Daten auszuwerten.
 

Sie möchten mehr über Excel-Training erfahren?

Was steht Ihnen im Excel-Trainingsprogramm (ETP) zur Verfügung? Welche Lerninhalte gibt es?

Informieren Sie sich hier!

Eine typische Lerneinheit mit te.comp-training

te.comp erhöht die Selbständigkeit der Schüler/innen im Lernprozess.

Informationsphase

Informations­phase:

Zuerst informieren sich Ihre Schülerinnen und Schüler selbständig über Lernvideos und Buch. Jeder arbeitet in seinem eigenen Lern­tempo.

Übephase

Übephase (Anwenden):

In den praktischen Übungen trainieren Ihre Schülerinnen und Schüler genau die Fähigkeiten, die sie gerade kennengelernt haben. In einem Lernmodul sind immer mehrere Übungen enthalten.

Kontrolle

Kontrolle:

Ein Klick auf „Prüfen" sagt ihnen genau, welche Teilaufgaben sie schon richtig gelöst haben. Diese Bewertungsdaten erhält später auch die Trainerin/der Trainer.

Lernprozesssteuerung

Lernprozess­steuerung:

Mit dem Trainer-Tool LPS (Lernprozess­steuerung) sammle ich als Trainer/in alle Leistungen meiner Schüler/innen ein und plane weitere Lerneinheiten.

So können Sie te.comp-training beziehen:

Erfahren Sie mehr!