So starten Sie als Trainer/in:

Installieren Sie auf Ihrem (privaten) Computer die te.comp-Trainer-DVD. Den Lizenzschlüssel finden Sie auf der DVD-Hülle. Als Trainer/in stehen Ihnen automatisch alle Lernprogramme und alle Jahrgänge zur Verfügung. Natürlich haben Sie als Trainer/in auch Zugang zu den Lösungsdateien. Wichtig: Nur wenn Sie im Lernprogramm als Trainer/in angemeldet sind, können Sie auf Lösungen zugreifen.

Netzwerkversion in der Schule:

Verfügen Sie in der Schule über die Netzwerkversion, so müssen Sie die Trainer-DVD nicht auf dem Lehrer-PC installieren. Sie können sich über die installierte Netzwerkversion auf jedem Gerät als Trainer anmelden.

Starten Sie das Trainings­programm

 

Um sich als Trainer/in anzumelden, klicken Sie am besten gleich auf das Trainertool – die LPS (Lernprozesssteuerung). Die Lernprozesssteuerung kann nur von Benutzern mit einem Trainerkonto verwendet werden.

Natürlich können Sie wahlweise auch auf eines der installierten Trainingsprogramme klicken. Wichtig ist die Anmeldung als Trainer/in!

Neues Konto hinzufügen

 

Wählen Sie „Neues Konto hinzufügen”. Geben Sie hier Ihre persönliche Trainer-ID und das Trainerkennwort ein. Beide Daten finden Sie auf der DVD-Hülle. Klicken Sie anschließend auf „Bestätigen“. Bei der erstmaligen Anmeldung werden Sie aufgefordert ein neues Trainerkennwort festzulegen – bitte notieren Sie dieses

Mit der Lernprozesssteuerung können Sie Trainings-IDs für Ihre Schülerinnen und Schüler vergeben, ihre Lernerfolgsberichte (Leistungen) einsammeln und kontrollieren, Lernprogramme zusammenstellen usw.

Erste Schritte

 

Im Register "HOME" der LPS stehen Ihnen viele Tutorial-Videos zur Verfügung. Sie können sich gleich nach dem Start die Videos im Abschnitt "Grundlagen" ansehen.

  • Grundlagen: 9 Videos
  • Erweitert: 2 Videos
  • Kompetenzbewertung: 6 Videos
  • Like: 2 Videos

Achtung: Als Anfänger brauchen Sie sich vorerst nur die ersten 6 Videos aus dem Abschnitt Grundlagen anzusehen.

Ein Trainingsprogramm probieren


Starten Sie te.comp-training erneut und wählen Sie jetzt ein Trainingsprogramm aus. Über die Orange starten Sie Excel-Training oder über die Banane Word-Training. Sie können jetzt mit dem bereits angelegten Trainerkonto einsteigen.

Später können Sie auch einen Schüler-User anlegen (Mitglied einer Lerngruppe), um das Lernprogramm aus der Sicht des Schülers kennenzulernen.

So starten Ihre Schülerinnen und Schüler

Informieren Sie sich gerne auch über den ersten Start in der Schülerrolle